Aktuell Genealogie Heraldik Unser Kulturzentrum Service Unser gemeinnütziger Verein Unser Verlag
Startseite Heraldik

Heraldik


Impressum Haftungsausschluss Konten Öffnungszeiten

Heraldik

(Wappenführung und Wappenannahme)

Unsere Historiker, Genealogen und Heraldiker recherchieren, ob Sie ein bisher bekanntes Wappen einer namensgleichen Familie führen dürfen. Dafür stellen wir Ihnen 80 € in Rechnung. Verläuft das Ergebnis negativ und beauftragen Sie uns, für Sie ein neues Familienwappen zu entwerfen, werden die 80 € später von unserer Rechnung abgezogen. Um unsere Nachforschungen anstellen zu können, benötigen wir von Ihnen einen Stammbaum, der Ihre Vorfahren - soweit Sie diese zurückverfolgen können - aufführt.

Wenn Sie für Ihre Familie ein neues Wappen stiften wollen, berechnen wir für den Entwurf und die Reinzeichnung des Wappens mit Ausstellung eines besiegelten Wappenbriefs und Eintragung des Wappens in unsere Wappenrolle 1.500 € in Teilbeträgen von je 500 €. Der erste Teilbetrag ist zahlbar bei Auftragserteilung, der zweite Teilbetrag bei Vorlage des Wappenentwurfs, der letzte Teilbetrag vor Auslieferung des Wappenbriefs. Der urkundlich besiegelte Wappenbrief wird im Format 29 cm x 42 cm gedruckt und Ihnen in einer Versandrolle per Post zugeschickt. Gerahmt ist der Wappenbrief ein repräsentativer Wandschmuck für Ihre Wohnung.

Da unser eingetragener Verein gemeinnützig ist, fällt bei den genannten Preisen keine zusätzliche Mehrwertsteuer an.

Durch die Eintragung in unsere Wappenrolle wird Ihr neues Wappen nach § 12 BGB der Bundesrepublik Deutschland schutzwürdiger Bestandteil Ihres Familiennamens.

Kontakt